Montag bis Freitag
10:00 – 17:00 Uhr
Raum S0.35

    Keine Veranstaltungen

Dient als Offene Werkstadt für alle Studierende der
TH Rosenheim

Wöchentliche Treffen über interessante Themen

Wir unterstützen euch um Ideen in Protoypen umzusetzen

Das RO-LIP, kurz für Rosenheimer Labor für interdisziplinäre Projekte, ist ein offenes Labor und Werkstatt für die Studierenden und Mitarbeiter der Technischen Hochschule Rosenheim. Hier könnt ihr Euren Ideen freien Lauf lassen und euch mit anderen Studierenden austauschen.

Das RO-LIP wurde im April 2016 durch Unterstützung der Fakultät Informatik, der StuPa sowie dem Innovationslabor ins Leben gerufen.  Inzwischen ist es fester Bestandteil der TH Rosenheim und gefördert durch das ROCkET.

Die Aufgabengebiete des RO-LIP sind:

  • Unterstützung interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Vernetzung von Studierenden
  • Raum für Kreativität
  • Förderung von intrinsischen Projekten